Your coaching expert

Burn Out

Überblick

Überlastung am Arbeitsplatz

Burn Out

Depression oder Burn Out

Nichts geht mehr: Wenn der Druck im Job zu groß wird.

Angestellte ihren Leistungen und Aufgaben nicht mehr gewachsen sind - unter Angstzuständen leiden - nicht mehr schlafen, erfolgt in vielen Fällen die Diagnose «Burn Out Syndrom».

Burn Out als Krankheit gibt es offiziell nicht. «In der Deklarierung ICD 10 für Ärzte zum Nachweis der Erkrankung des Versicherten gegenüber der Krankenkasse - ein Burn Out Syndrom ist nicht aufgeführt.»

Betroffene, mit Engpässen, sind ernst zu nehmen. Hinter den Symptomen stecken oft schwere Depressionen, die behandelt werden müssen.

Burn Out - die neue Volkskrankheit

Im Jahr 2012 verursachen Depressionen achtmal mehr Ausfalltage wie das Burnout-Syndrom.

Eine Diagnose - Burn Out oder Depression, ist für einen Facharzt unlängst schwer zu fällen - ein Burn Out und eine Depression beinhalten ähnliche Symptome. Fachärzten fällt die Abgrenzung eines Burn Outs versus einer Depression schwer.

Angst vor einem schrecklichen Chef machen die Nacht zum Tag. Ein Arzt muss sehr genau hinsehen, um den Unterschied zu erkennen. Denn Burnout ist nicht gleich Depression:
Aktuelle Seite: Home Burn Out

Support Center

melanchy coaching
Diplom Betriebswirt (BA)
Oliver Bunzheim

Stuttgarterstr 10
74211 Leingarten

Tel: (07131) 900 274
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.melanchy.de